Entsorgung

Die Bau- oder Unfallstelle ähnelt einem Schlammbada?
Dann hat unser Saugfahrzeug seinen grossen Auftritt.

Mit unserem Spezialfahrzeug reinigen wir Schlammsammler, Entwässerungsmulden, saugen Schad- und Abfallstoffe ein und beseitigen die Spuren. Doch damit ist die Entsorgung noch nicht abgeschlossen. Erhöhte Umweltbelastung, zunehmende Abfallvolumen und eingeschränkter Deponieraum führen zu neuen Gesetzesvorschriften und diese verlangen eine zukunftsorientierte Lösung. Dank unserer eigenen Schlammaufbereitungsanlage in Wangen können wir Schlamm von Horizontalbohrungen, Strassenschächten, Ölabscheidern, Sand von Sandfanganlagen (ARA), Emulsionen und weitere Materialien umweltgerecht aufbereiten und die Rohstoffe in den natürlichen Kreislauf zurückführen.

Ob bei einem Feuerwehr- oder Katastropheneinsatz auslaufende Substanzen die Umwelt gefährden, auf Baustellen gewässerverschmutzende Inhalte in Absetzbecken gesammelt werden oder beim Installieren von neuen Heizungen Erdsondenbohrungen das Erdreich belasten: Wir sind für sämtliche Szenarien ausgerüstet und in der Lage, Sonderabfälle abzusaugen und zu entsorgen.

vz_entsorung_lastwagen

Nachhaltig und vorausschauend

Durch die Aufbereitung der Schlämme entstehen verschiedene Materialien wie Kies, Sand und Filterkuchen. Das Wasser nutzen wir intern, die Feststoffe werden gereinigt und kommen wieder zum Einsatz und der Filterkuchen kann in der Enddeponie zur Abdichtung verwendet werden. Die Zerlegung der Stoffe in ihre Einzelteile verringert das Abfallvolumen und durch die Aufbereitung bei uns vor Ort senken wir die Weg- und Entsorgungskosten. Trotz einer Reihe möglicher Gründe sonnt sich unsere Recyclinganlage nicht im Rampen-, sondern im Sonnenlicht und wird dank Solarzellen teilweise mit erneuerbarer Energie betrieben.